Impulse für Ihre berufliche Zufriedenheit

Der wesentliche Schritt für eine berufliche Zufriedenheit besteht im Umdenken. Machen Sie sich bewusst, was Sie gerade in der bestimmten beruflichen Situation stört: Das Umfeld, die Branche, die Kollegen, die Stimmung in der Abteilung, das Gehalt, die Vorgesetzten, die Organisation oder die Unternehmenskultur… Finden Sie heraus, was dahinter steckt: Ihre Werte, ihre Emotionen,  ihre Frustration,[…]

Zufriedenheit

Gelassenheit in der digitalen Zeit entwickeln

Eines der Hauptprobleme in unserer heutigen Zeit ist es, keine Zeit mehr für sich zu haben und permanent überarbeitet zu sein. Der Sommer ist noch nicht vorbei und doch fühlen sich viele schon wieder gestresst, genervt oder erschöpft. Effizienz ist in unserer digitalen Zeit sowohl im Beruf wie auch im Privaten das Schlagwort geworden. Immer[…]

Überwinden Sie Ihre Ängste in der Arbeit

In der heutigen chaotischen und unstabilen Arbeitswelt fürchten sich viele Menschen vor Veränderungen. Immer öfter hört man, dass viele Mitarbeiter und Führungskräfte Angst davor haben, ihren Job zu verlieren, oder aus Angst vor Veränderungen trotz großer Unzufriedenheit die Arbeit nicht wechseln. Trotz der Fähigkeiten des Menschen sich anzupassen, Entscheidung zu treffen und zu reagieren, werden[…]

Selbstbewusstsein

Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Selbstbewusstsein

10 Punkte um Ihr Selbstbewusstsein in der Arbeit zu stärken Bewusstes achten auf Selbstakzeptanz und Selbstwertschätzung im Alltagsleben hilft Ihnen, Ihr Selbstbewusstsein zu erhöhen sowie Ihren Erfolg zu erkennen und wahrzunehmen. Am Ziel festhalten: Indem Sie sich regelmäßig Ihrer Mission und Ihrer Vision für ein bestimmtes Projekt entsinnen, bleiben Sie auf dem richtigen Weg und[…]

Eigenverantwortung

Eigenverantwortung stärkt das Selbstbewusstsein

In der Arbeitswelt ist das Wort Eigenverantwortung in aller Munde. Doch oft löst das Wort bei vielen Leuten Ängste und Widerstände aus oder überfordert Sie. Aus Gewohnheit schieben sich Menschen gegenseitig Verantwortungen zu und geben anderen die Schuld, wenn etwas nicht gelingt. Wie Menschen mit Krisen und Herausforderungen umgehen ist sehr unterschiedlich. Natürlich ist es[…]

Stärke aufbauen

Mit innerer Stärke souverän arbeiten

Machen Sie sich frei für Neues und bauen Sie Ihre innere Stärke auf. Der Jahreswechsel bringt einen oft dazu, mit etwas Neuem beginnen zu wollen. Lassen Sie die Schatten der Vergangenheit hinter sich und blicken Sie positiv auf die Gegenwart, damit Sie souveräner und selbstbewusster leben und mit Ihren Projekten vorankommen. Wir zeigen Ihnen 5 Elemente[…]

Resilienter Mann

Innere Resilienzhaltung entwickeln

Eine innere Resilienzhaltung unterstützt den Menschen, eine unbekannte Situation viel besser zu meistern und handlungsfähig zu bleiben. Gegenüber dem Unbekannten, Neuen ist es wichtig, gewappnet zu sein. Mit seiner ganzen persönlichen Strategie entwickelt der Mensch die Fähigkeit zu Resilienz. Wenn er aktiv an seiner inneren Resilienzhaltung arbeitet und sich auf die damit einhergehenden Prozesse einlässt,[…]

Stress im Job – etwas ändern statt zu jammern

Heutzutage beschweren sich viele Leute über die Erhöhung des Stresses am Arbeitsplatz. Es tut natürlich zuerst gut, mit Kollegen oder Freunden zu jammern und über die eigene Unzufriedenheit und die Enttäuschungen im Büro zu sprechen. Die Aufmerksamkeit und die Zuwendung von anderen Kollegen helfen in solchen Momenten, aber dieser Trost hält nur kurz an. Jammern[…]

Veränderungskompetenz entwickeln

Politik und Wirtschaft sind überall auf der Welt im Wandel und in einem tiefen Veränderungsprozess. Krisen, Problemen, Herausforderungen und Veränderungen sind Bestandteil des Lebens. Da Veränderungen sehr oft als Bedrohung wahrgenommen werden, ist es notwendig zu lernen, besser damit umzugehen und sich darauf vorzubereiten. Menschen haben Einfluss darauf, ob Sie sich von einer Veränderung unterkriegen[…]

Burnout-Prävention: 8 Tipps damit Sie sich im Sommer erholen

Der rasche Wandel der Wirtschaftswelt hat immense Konsequenzen auf die Arbeitswelt. So sind viele Mitarbeiter und Führungskräfte Burnout-gefährdet. Eine Resilienzhaltung bringt in einem unstabilen wirtschaftlichen Kontext einen frischen Wind ins Leben. Nachstehend finden Sie Informationen, um Ihre Widerstandsfähigkeit zu stärken und ein paar Burnout-Präventionsmaßnahmen. Lösungsorientiertes Denken: Versuchen Sie bei negativen Erlebnissen die positiven Seiten zu[…]