Resilient Leadership in Krisenzeiten

Eine Notwendigkeit Besonders heute ist Resilient Leadership noch wichtiger als früher. In Krisenzeiten bedeutet Manager sein, nicht unbedingt alle Antworten parat zu haben, sondern die Mitarbeiter zu ermutigen, zum Nachdenken anzuregen und gemeinsam angemessene und innovative Antworten auf neue Herausforderungen zu finden. Ein Resilient Leadership setzt voraus, dass im Vorfeld ein Vertrauensverhältnis im Team herrscht[...]
Agilität

Sommerreflexion – Resilienz in der Arbeit

Selbstreflexion als Schlüssel zum Erfolg Eine regelmäßige Selbstreflexion über die Resilienz in der Arbeit hilft Ihnen Ihre Arbeit besser zu bewältigen und neue Lösungen zu finden. In diesem Sommer werde ich jede Woche ein Zitat und ein paar Fragen zu einem Thema der Belastbarkeit am Arbeitsplatz veröffentlichen. Dies wird Ihnen ermöglichen, Ihre Überlegungen zu einem[...]

Respekt im Job für ein besseres Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Sowohl in der Gesellschaft als auch in der Arbeitswelt spielt Respekt eine immer wichtigere Rolle. Sich respektiert zu fühlen und fair behandelt zu werden ist ein Anker für Zufriedenheit am Arbeitsplatz. In meinen Beratungen stelle ich immer wieder fest, dass sich nicht nur junge Führungskräfte Respekt verschafften wollen. Vor allem Frauen in Führungspositionen benötigen viel[...]

Wohlbefinden am Arbeitsplatz: Bremser oder Motivator?

Immer wieder stelle ich in Coaching-Sitzungen fest, dass Führungskräfte mit verschiedenen Herausforderungen am Arbeitsplatz konfrontiert sind, wie zum Beispiel Mangel an Motivation oder Engagement seitens der Mitarbeiter. Das Arbeitsklima spielt auf dieser Ebene im Unternehmen eine große Rolle. Dieser Beitrag zeigt, wie sich Führungskräfte durch Selbstreflexion ihrer Eigenverantwortung bewusst werden und damit einen positiven Einfluss[...]

Frauen in Führungspositionen: Sinnvolle Selbstreflexion statt bremsende Selbstzweifel

Als Frau und Mutter habe ich mich vor zehn Jahren entschieden, mich als Beraterin und Coach selbständig zu machen. Seitdem unterstütze ich Führungskräfte, die herausfordernde Situationen besser meistern möchten. Bei Women Leadership Programmen, die ich begleite, merke ich immer wieder, dass Frauen nicht nur mit Vorurteilen kämpfen, sondern auch mit eigenen Unsicherheiten, Perfektionismus und Selbstzweifel.[...]

Selbstreflexion für Führungskräfte: Luxus oder dringend notwendig?

In den vergangenen Jahren habe ich viele Führungskräfte im deutschen und französischen Sprachraum begleitet. Dabei fiel mir auf, dass sich Zeit nehmen für die Selbstreflexion in Unternehmen oft als unnötiger Luxus angesehen wird. Meiner Erfahrung nach ermöglicht aber erst die ehrliche Beschäftigung mit uns selbst, Herausforderungen besser zu verstehen und zu bewältigen sowie Ideen und[...]
Mitarbeiterführung

Mit Begleitung bewältigen Sie die Herausforderung der Mitarbeiterführung

Die Unberechenbarkeit der Arbeitswelt pflastert den Weg der Führungskräfte mit vielen Hürden. Trotz einer Vielzahl an Techniken und Seminaren für die Führungsebene ist es schwierig geworden, die Führungsaufgaben wirklich erfolgreich zu erledigen. Viele Führungskräfte fühlen sich zu wenig auf ihre Aufgabe und die verschiedenen Rollen vorbereitet. Erst nach dem Einstieg in eine Führungsposition werden die[…]

Balance zwischen Job und Leben

Ist Motivation trainierbar?

Kennen Sie das – sie haben das Gefühl Termine, e-mails, Meetings, Vorgesetzte, Mitarbeiter und Kunden …. ständige Erreichbarkeit … all das bestimmt Ihr Leben? Im besseren Fall trifft dies nur auf ihren Berufsalltag zu,  im schlechteren Fall auch auf Ihr Privatleben, das dann entsprechend zu kurz kommt – ihr Work Life Balance gerät in eine[…]

Zeigen Sie mit ihrer Marketingstrategie, was Sie können!

Eigenmarketing bedeutet klare Positionierung sowie kontinuierliche Kommunikation dieser Positionierung in Richtung Zielgruppe. Beachten Sie bei der  Erstellung Ihres persönliches Eigenmarketingkonzept die folgenden Schritte: Schritt 1 – analysieren Sie Ihre Ausgangsituation – finden Sie Ihre Positionierung – Hier geht es darum, sich seiner  eigenen Person bewusst zu werden: – Wer bin ich als Person, was macht[…]

Schärfen Sie Ihr Profil mit Eigenmarketing

Sie erledigen eine Ihnen übertragene Aufgabe zu 120 % und da dies für Sie selbstverständlich ist reden sie eben nicht groß darüber. Andere erledigen Aufgaben zu 80 %, erzählen laufend über ihre Leistungen und ziehen die Aufmerksamkeit anderer auf sich. Sie fühlen sich nicht wahrgenommen, ärgern sich und finden das unfair. Kennen Sie solche Situationen?[…]