Wie zufrieden sind Sie mit sich und 2013? Gönnen Sie sich Ihre persönliche Bilanz zum Jahreswechsel.

Mann BilanzWie die Zeit doch rennt! Wie uns zu Ende eines jeden Jahres bewusst wird: schon wieder ist ein Jahr vergangen.

Haben wir alles erreicht, was wir uns vorgenommen haben? Ist noch etwas zu tun? Steht noch Unerledigtes an?

Nutzen Sie den Jahreswechsel für neue Vorsätze. Genießen Sie die ruhige Zeit zwischen den Feiertagen und machen Sie Ihre persönliche Bilanz, denken Sie über das vergangene Jahr nach.

Ziehen Sie Ihre Bilanz

Ihre persönliche Bilanz

  • Was ist Ihnen gelungen?
  • Worauf sind Sie besonders stolz?
  • Worauf freuen Sie sich?
  • Was haben Sie dieses Jahr konkret erreicht?
  • Wofür sind Sie dankbar?
  • Was haben Sie dieses Jahr Neues gemacht?

Selbstverständlich ist Ehrlichkeit wichtig:

  • Was ist Ihnen misslungen?
  • Welche Folgen hat es gehabt?
  • Welche Lehren haben Sie daraus gezogen?

Ihre berufliche Bilanz

  • Sind Sie immer noch bei demselben Unternehmen?
  • Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrem Job? Mit Ihren Kollegen? Mit Ihrem Vorgesetzen?
  • Wie läuft es mit Ihrem eigenen Unternehmen? Oder mit der Gründung Ihres Unternehmens?
  • Ist bei Ihnen der Wunsch nach beruflicher Veränderung entstanden?
  • Hatten Sie es stressig? Wie belastbar sind Sie?
  • Haben Sie Ihre Ziele erreicht?
  • Was haben Sie geändert?
  • Wie haben Sie Ihren eigenen Marktwert erhöht? (Selbstmarketing)

Überlegen Sie dabei auch, welche Personen für Ihren Geschäftserfolg im vergangenen Jahr besonders wichtig waren, und wie Sie diese Beziehung noch weiter vertiefen und festigen können.

  • Ihre private Bilanz

Wie steht es mit der Liebe …

  • Wie haben Sie Ihre Beziehung gepflegt?
  • Was haben Sie gemeinsam schönes unternommen?
  • Was haben Sie anders gemacht?
  • Was war der Unterschied?

Freundschaft

Wie steht es mit Freundschaft

  • Wie oft haben Sie Ihre Freunde gesehen? Oder eingeladen?
  • Haben Sie neue Freunde?
  • Fühlen Sie sich wohl im Verhältnis Geben und Nehmen in Ihrem persönlichen Umfeld?
  • Sind die Erwartungen erfüllt?

Denken Sie auch an jene Personen, die für Ihr Leben im vergangenen Jahr besonders wichtig waren.

Wie sieht Ihre Familienbilanz aus?

  • Wie ist es gelaufen?
  • Haben Sie Herausforderungen gemeistert?
  • Wie ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf?
  • Wie schaffen Sie es, zuhause Stress abzubauen?
  • Wie funktioniert bei Ihnen das Konzept Work Life Balance?
  • Wieviel Zeit haben Sie dieses Jahr Ihrer Familie gewidmet?

Auch Ihre Familie hat Erwartungen an Sie. Wie haben Sie diese erfüllt?

Ausblick auf das neue Jahr

Wenn Sie Bilanz gezogen haben, halten Sie Ihre Ideen für das nächste Jahr schriftlich fest!

  • Stellen Sie sich Ziele.
  • Planen Sie ganz konkret Ihre Aktionen.
  • Setzen Sie sich dafür Termine.

Evaluieren Sie regelmäßige Ihre Ziele sowie Ihre Ergebnisse.

Um Ihre Ziele im Auge zu behalten, stellen Sie sich  folgende Fragen:

  • Welche sind Ihre Stärken?
  • Was wollen Sie wirklich?
  • Was können Sie anders machen?
  • Was sollten Sie zukünftig bleiben lassen?
  • Worauf sollten Sie sich konzentrieren?

Ihre Ziele sind Ihr persönlicher Kompass im Leben, um eine klare Richtung zu haben.

So gelingt es Ihnen, das kommende Jahr besser, effizienter und erfolgreicher zu gestalten als das bisherige.

Mit Ihrem persönlichen Kompass steigt für  Sie die Zufriedenheit in Ihrem Leben!

„Kein Wind begünstigt den, der keinen Zielhafen hat“ Montaigne

Schöne Feiertage wünscht Ihnen das Impulse Beratung Team

Autorin: Claudine Pirkner