26. September 2018

Teamentwicklung – Teamresilienz

Mit innerer Stärke Herausforderungen meistern Teamresilienz

Teamresilienz unterstützt die Mitarbeiter konstruktiv und positiv zu sein, fokussiert und zielorientiert zu bleiben und mit Veränderungen besser umzugehen, ohne sich aus der Bahn werfen zu lassen.

Durch starken Wettbewerb und drastische Kosten- und Mitarbeiterreduktion haben sich die Rahmenbedingungen in vielen Unternehmen geändert. Permanenter Stress und andere Herausforderungen verlangen von Führungskräfte, aktiv Maßnahmen zu ergreifen, um Teams zu mehr Widerstandsfähigkeit zu verhelfen.

Ein starkes Team ist kein Ergebnis des Zufalls. Ein Zusammenspiel aus interaktionalen Prozessen, der Art der Teamführung sowie aus den persönlichen Ressourcen der Einzelpersonen führt zum Erfolg.

Mit der Anerkennung der Stärken, der unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen der Mitarbeiter kann das Team Ziele gemeinsam erreichen und Probleme lösungsorientiert bewältigen.

Stabilisieren Sie Ihr Team in diesen schnelllebigen, von raschen Veränderungen geprägten Zeiten und holen Sie das Beste aus Ihren Mitarbeitern heraus!

  • Erhöhung der Widerstandsfähigkeit
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und des Teamklimas
  • Entwicklung der Teamidentität und Prävention von Krisen

Ich unterstütze Teams in ihrer Arbeitsfähigkeit: Mit dem Workshop „Teamresilienz“ kann das Team neue Handlungsspielräume für den Arbeitsalltag und die Zusammenarbeit entdecken und definieren.

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Gespräch!

Vorteile der Einführung einer Teamresilienz für die Mitarbeiter

Der zentrale Punkt für ein erfolgreiches resilientes Team ist die positive Einstellung und die Entwicklung einer inneren Resilienzhaltung der Teammitglieder. Das Team fühlt sich nicht als Opfer von Umständen und befreit sich aus der Opferhaltung. Dank der Praxis des lösungsfokussierten und positiven Denkens und der Erhöhung des Selbstbewusstseins verinnerlicht das Team die Mechanismen einer Resilienzhaltung, wird bewusster in seinem Handlungsspielraum und agiert besser.

  • Eine klare Vision und gemeinsame Werte.
  • Gemeinsame Teamziele und Teamgeistentwicklung.
  • Klare Prioritäten, Abläufe, Strukturen und Prozesse.
  • Anerkennung der Arbeit jedes Teammitglieds für das gemeinsame Ziel.
  • Stärkung des Selbstbewusstseins durch wertschätzende Kommunikation.
  • Erhöhung der Handlungsfähigkeit bei Schwierigkeiten.
  • Akzeptanz des Unveränderbaren.
  • Steigerung der Initiative und Förderung von lösungsorientiertem Handeln.
  • Bessere Beziehungen mit Kollegen sowie gegenseitige Unterstützung.
  • Zielorientierter, verantwortlicher, motivierter, kreativer und mutiger für neue Ideen und Lösungswege.
  • Sinnfindung durch Orientierung und anerkannte Leistung.
  • Toleranz für eigene Fehler und Fehler von anderen.
  • Regelmäßige Selbstreflexion über die Teamarbeit.
  • Reduzierung der negativen Stressempfindung und ein besseres Stressmanagement.
  • Steigerung der Bindung, des Engagements und der Zufriedenheit.

Zielgruppe

Unternehmen oder Abteilungen: Mitarbeiter, Führungskräfte oder UnternehmerInnen

Methode

Einführung in den lösungsfokussierten Ansatz und Resilienzkonzept. Schwerpunkt: Lösungsfokussiertes Denken und Resilienzhaltung erlernen.

Ablauf und Dauer

Ablauf und Dauer werden individuell nach Ihren Anforderungen festgelegt.

Termine und Veranstaltungsort

Termine und Veranstaltungsort werden individuell nach Ihren Anforderungen festgelegt.

Informationen & Anmeldung

Senden Sie mir eine E-mail für weitere Informationen.