Standard Titel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Resilienztraining für eine Arbeitswelt im Umbruch

7. April

Euro350,

Präventionsprogramm – Förderung der Resilienz  

Als Selbstständige oder Führungskräfte sind Sie oft mit verschiedenen Situationen konfrontiert. Um in dieser „VUCA-Welt“ (volatil, unsicher, komplex, ambivalent) bestehen zu können, müssen Sie ihre Resilienz stärken, Ihre inneren Ressourcen aktivieren und entwickeln.

Unter Resilienz wird die innere Stärke eines Menschen verstanden. Es ist die Fähigkeit mit schwierigen Situationen umzugehen und aus ihnen gestärkt hervorzugehen.

Resilienz lässt sich trainieren und ist erlernbar

Resilienz ist ein aktiver Prozess. Wer sich dank ausgeprägter Resilienz im Job von Niederlagen schneller erholt und aus den Fehlern lernt, hat langfristig bessere Erfolgschancen. Menschen mit einer hohen Widerstandsfähigkeit verfügen in der Regel über folgende Eigenschaften:

Positives Denken, Selbstwertgefühl, Problemlösefähigkeit, Selbstverantwortung, Soziale Kompetenz, Achtsamkeit, Akzeptanz

Im Training lernen Sie diese Eigenschaften zu vertiefen, ihre Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen, ihre Selbst-Achtsamkeit zu erhöhen, sowie ihren individuellen Resilienz-Aktionsplan und ihre Stressbewältigungsstrategie zu entwickeln.

Inhalte des Resilienztrainings

  • Reflexion über Ihre Ist-Situation und Resilienz-Check
  • Herausforderungen und kritische Wendepunkte erkennen
  • Die 7 Resilienz-Schlüssel vertiefen
  • Übungen für die innere Stärke und Einzelcoaching
  • Resilienzhaltung und Resilienz-Aktionsplan entwickeln

Ihr Nutzen

Das Ziel des Trainings ist die Steigerung der Widerstandsfähigkeit, um zukünftig ein gelasseneres Leben zu führen und gleichzeitig hemmende Faktoren und schwierige Ereignisse im Beruf konstruktiver verarbeiten zu können. So vermeiden Sie ein „Ausbrennen“ und bewahren Ihre Lebensbalance.

Mit praxisorientierten Übungen, Impulsvorträgen und Business Coaching finden Sie einen Weg, um die Herausforderungen des Berufslebens besser meistern zu können.

Die heutige Arbeitswelt bringt Entwicklungen mit sich, welche Resilienz im Berufsleben mehr denn je erforderlich machen.

Anmeldung

Das Training findet in Kleingruppen von 3 bis maximal 6 TeilnehmerInnen statt, wodurch ein optimales Lernumfeld gewährleistet ist.

Anmeldung bis 28. März möglich

Zielgruppe

Führungskräfte und Unternehmerinnen

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für die zwei Tage beträgt Euro  350,- pro Teilnehmer.

Datum und Ort

Module:

  • 7. April, 10:00 bis 17:00

und

  • 21. April, 10:00 bis 17:00

Andere Termine am Samstagnachmittag sind auch möglich.

1030 Wien

Trainerin Claudine Pirkner

Details

Datum:
7. April
Eintritt:
Euro350,
Website:
http://www.impulse-beratung.com/portfolio/resilienz/

Veranstalter

Impulse Beratung
Telefon:
+43 660 76 76 985
Website:
www.impulse-beratung.com