Zeigen Sie mit ihrer Marketingstrategie, was Sie können!

Eigenmarketing fotoEigenmarketing bedeutet klare Positionierung sowie kontinuierliche Kommunikation dieser Positionierung in Richtung Zielgruppe.

Beachten Sie bei der  Erstellung Ihres persönliches Eigenmarketingkonzept die folgenden Schritte:

  • Schritt 1 – analysieren Sie Ihre Ausgangsituation – finden Sie Ihre Positionierung

– Hier geht es darum, sich seiner  eigenen Person bewusst zu werden:

– Wer bin ich als Person, was macht mich aus – mit allem was zu mir und meiner Persönlichkeit gehört.

– Welche Kompetenzen habe ich, welche Ausbildungen, Erfahrungen und Kenntnisse habe ich zu bieten? Was sind meine berufsrelevanten Stärken

– Was sind meine persönlichen Werte?Was ist meine Leitbild im Leben, mit welchen Aufgaben fühle ich mich verbunden, was will ich in dieser Welt bewirken, was ist meine Vision?

  • Schritt 2 – Formulieren Sie Ihr Marketingziel

– Was will ich erreichen?

– Was ist man  ganz konkretes „Eigenmarketing-Ziel“?

– Wo stehe ich?

– Was sind meine Herausforderungen?

Beachten Sie bei der Zielformulierung – diese sollen S.M.A.R.T – sein, das bedeutet

Spezifisch – Messbar –  Aktionsorientiert – Realistisch – Terminiert.

Sichten und notieren Sie die Aufgaben, die für Ihre Zielerreichung zu erledigen sind.

Sortieren Sie diese Aufgaben nach Priorität und beginnen Sie bei der Umsetzung mit den wichtigsten Aufgaben.

Schätzen Sie den Zeitbedarf und erstellen Sie einen Zeitplan.

Abschließend überprüfen Sie Ihre Planung  – sind noch Änderungen erforderlich hinsichtlich Zielen, Zeiträumen und Prioritäten?

Erstellen Sie einen schriftlichen Plan und bauen Sie in diesen auch Pufferzeiten ein.

  • Schritt 3 – Ihr öffentlicher Auftritt

Hier geht es darum Ihr berufliches Profil gekonnt und vor allem authentisch zu präsentieren.

Seien Sie präsent – das ist wichtig!

Finden Sie Plattformen, wo Sie sich präsentieren können.

Werden Sie aktiv – knüpfen Sie Kontakte, finden Sie Kooperationspartner.

Networking ist ein wichtiger Bestandteil von Eigenmarketing.  Bedenken Sie – Ihr Marketingplan kann nur Erfolg haben, wenn andere – vorzugsweise Ihre Zielgruppe über Ihre Fähigkeiten, Angebote und deren Nutzen informiert sind.

Überlegen Sie:

– Wo können Sie Ihre Zielgruppe erreichen?

– Wie können Sie überraschen und informieren?

Ein richtiger Kommunikationsplan ist die optimale Voraussetzung dafür, dass Sie kontinuierlich Eigenmarketing betreiben.

Wichtig ist auch ständig in der Zielgruppe präsent zu sein. Der Mensch braucht durchschnittlich 7 Kontakte zu einer Information über eine Person oder ein Produkt bis diese in seinem Kopf verankert ist und er Information mit der Person verbindet und sich daran erinnert.

Arbeiten Sie auch an ihren kommunikativen Kompetenzen – bei Ihren öffentlichen Auftritten sind sowohl äußere Präsenz und Körpersprache von Bedeutung.

Wenn Sie ehrlich selbst von sich begeistert sind, können Sie auch viel leichter andere begeistern!

Autorin: Claudine Pirkner