Burnout-Prävention

Burnout Prävention

Zielgruppe

Miarbeiter, Führungskräfte oder UnternehmerInnen

Methode

Einführung in den lösungsfokussierten Ansatz. Schwerpunkt Lösungsfokussiertes Denken und Resilienzhaltung erlernen.

Ablauf und Dauer

Ablauf und Dauer werden individuell nach Ihren Anforderungen festgelegt.

Burnout-Prävention und Widerstandsfähigkeit stärken

Um die Resignationsspirale und die Opferrolle zu verlassen, ist es notwendig zu erkennen, wie man in seinem Handlungsspielraum Verantwortung übernehmen und entsprechend agieren kann.

  • Definieren Sie Ihre Bedürfnisse und Ihre Wünsche, um Ihre nächsten Schritten zu planen
  • Erkennen Sie die aktuellen Blockaden, Barrieren und Bremser
  • Lernen Sie „Nein zu sagen“, um Ihre Grenzen zu definieren und deutlich zu machen
  • Verlassen Sie die Opferrolle und übernehmen Sie Verantwortung
  • Stoppen Sie die negative Spirale in Ihrem beruflichen Leben, um Ihre Motivation zu erhöhen
  • Entwickeln Sie Ihr lösungsfokussiertes Denken, um Ihr Horizont zu erweitern
  • Aktivieren Sie Ihre Ressourcen, um pro-aktiv zu werden
  • Erweitern Sie Ihre Komfortzone mit einer positiven Einstellung
  • Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein für mehr Zufriedenheit und Engagement
  • Definieren Sie Ihre Ziele und erstellen Sie eine neue Strategie als Burnout-Prävention

Im Workshop reflektieren Sie über Ihre Situation, werden sich der Stressspirale bewusst und erarbeiten sich präventive und stabilisierende Maßnahmen, um den Stress bewältigen zu können und ein Burnout zu vermeiden.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch.

Was unsere Kunden meinen

Impulse zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit

Termine und Veranstaltungsort

Termine und Veranstaltungsort werden individuell nach Ihren Anforderungen festgelegt.

Informationen & Anmeldung

Senden Sie uns eine E-mail für weitere Informationen oder Ihre Anmeldung. Wir freuen uns sehr darauf!