Standard Titel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Selbstfürsorge: Strategien für berufstätige Frauen

21. Februar @ 15:30 - 18:30

€85

Selbstfürsorge unterstützt Frauen dabei, mit Stress, Veränderungen und Herausforderungen besser umzugehen.

In der Arbeitswelt leiden viele Frauen unter Stress. Berufstätige Frauen sind besonders betroffen, da sie häufig Mehrfachbelastungen ausgesetzt sind. Perfektionismus oder Mangel an Selbstbewusstsein führen dann oft dazu, dass sich der emotionale Stress verstärkt und das Erschöpfungsrisiko ansteigt.

Frauen neigen regelmäßig dazu, andere an die erste Stelle zu setzen, wie etwa Kinder, Ehepartner, Eltern, Freunde oder sogar Haustiere. In stressigen Situationen haben sie eine grübelnde Haltung, vernachlässigen ihre eigenen Bedürfnisse und haben kaum Zeit für sich. Wenn sie dann nicht alles schaffen, leiden Sie unter Schuld- und Versagensgefühlen.

Um solche Herausforderungen zu meistern, hat sich das Resilienz-Konzept als besonders hilfreich erwiesen. Es unterstützt Sie dabei, Ihre Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen sowie einen konstruktiven Umgang mit Erfolgsdruck und Perfektionismus zu erlernen, um mehr Zeit für sich zu schaffen und Selbstfürsorge zu entwickeln.

Resilienz ist ein Synonym für innere Stärke, Flexibilität und mehr Gelassenheit. Sie ist eine Schlüsselkompetenz in einer Zeit permanenter Veränderungen und steigender Belastungen, in der wir nach Antworten suchen, wie wir in dieser Dynamik erfolgreich unseren Weg gehen und dabei psychisch gesund bleiben können. Durch das gezielte Training der Resilienz-Faktoren können Sie Überforderungsfallen bewusst vermeiden, gelassener agieren, schneller wieder in Balance kommen und deutlich an Lebensqualität gewinnen.

Selbstfürsorge lässt sich trainieren.

In diesem Workshop bringe ich Frauen bei, wie sie Zeit für sich finden und Raum für Selbstfürsorge schaffen können.

Trainingsinhalt

  • Reflexion über Ihre Ist- und Soll-Situation
  • Selbstfürsorge-Check und Resilienz-Check
  • Die 7 Resilienz-Schlüssel kennenlernen
  • Bedürfnisse und Gefühle wahrnehmen
  • Selbstfürsorge und emotionelle Intelligenz entwickeln
  • Balance im Berufs- und Privatleben
  • Stressbewältigung: Strategien und Burnout-Prävention
  • Entspannungsübungen

Zielgruppe

Dieser Termin richtet sich ausschließlich an Frauen, die als Mitarbeiterinnen, Führungskräfte, Unternehmerinnen oder Selbständige tätig sind und an Frauen in Transition und Frauen in Karenz.

Für Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln, ihr Leben gezielt entlasten und in eine ausbalancierte, klare Richtung steuern wollen.

Anmeldung

Das Training findet in Kleingruppen von 3 bis maximal 6 TeilnehmerInnen statt, wodurch ein optimales Lernumfeld gewährleistet ist.

Anmeldung per mail an pirkner@impulse-beratung.com bis 15. February 2020. Für weitere Fragen kontaktieren Sie mich einfach.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 85,- Euro pro Teilnehmer.

Unter anderem haben Sie auch die Möglichkeit, an einem 2.Teil des Trainings teilzunehmen (ab 3 Teilnehmern).

Ihr Nutzen

Beim Workshop erfahren Sie, was Sie über Selbstfürsorge wissen sollten und Sie erhalten praktische Übungen zur Reflektion.

Sie entwickeln Ihre individuellen Resilienz-Schutzfaktoren für ein gesundes, widerstandsfähiges, zufriedenes und energievolles Leben, welche Sie sofort in Ihrem Alltag anwenden können.

Als Resilienztrainerin, Unternehmensberaterin, Certified Business Coach unterstütze ich Sie, Ihre Stärken und Handlungsmöglichkeiten bewusst zu erkennen. Sie haben Einfluss auf Ihr Leben und können es nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Details

Datum:
21. Februar
Zeit:
15:30 - 18:30
Eintritt:
€85
Website:
www.impulse-beratung.com

Veranstaltungsort

Meetingplace
Salmgasse 16
Wien, Wien 1030 Österreich

Veranstalter

Impulse Beratung
Telefon:
+43 660 76 76 985
Website:
www.impulse-beratung.com